Dentcoat - Anti Aging für Ihre Zähne

Protect & Repair:                                                                                                                                                                    Ein innovativer Ansatz - nachhaltiger Zahnschutz und sichtbare Regeneration in Einem für glatte und glänzende Zähne

Biomolekulare Zahnheilkunde - So schützt und regeneriert man Zähne heute

Zahnschmelz zu regenerieren, diesen innovativen Ansatz verfolgt "Dentcoat", eine aus flüssigem Bioglass bestehende Siliziumdioxid-Verbindung.

Silizium ist im menschlichen Körper nach Eisen und Zink das dritthäufigste Spurenelement und trägt zum Aufbau von Knochen, Knorpel und Bindegewebe bei.

Beim Auftragen auf eine gründlich gereinigte Oberfläche dringt der SiO2-Komplex in den Zahn ein. Es bilden sich neue schmelzartige Kristallite aus, die sich durch eine feste Verbindung in die Schmelzstruktur einlagern. Dadurch kommt es zu einer Verdichtung des Zahnschmelzes.

Geschädigten Schmelzprismen werden regeneriert und der Zahnschmelz wird härter und resistenter. Die Wirkung ist sofort sichtbar und spürbar.

Minikristalle glätten porös gewordene Zahnoberfächen

Schon das Auftragen von Dentcoat erzeugt einen antibakteriellen Effekt, da durch die Mikrokristalle die Bindungskräfte der Bakterien an die Zahnoberfläche reduziert werden.

Durch die Verdichtung entsteht eine spürbar glatte, nachhaltig biorepulsive Oberfläche, an der Bakterien, Beläge und verfärbende Partikel nur noch schwer anhaften können. Die Plaquebildung als wichtigster Auslöser parodontaler Entzündungen wird so weitgehend verhindert und entzündliche Prozesse an Zahn und Implantat herabgesetzt. Dies wurde in langjährigen klinischen Anwendungen belegt.


Ein willkommener Nebeneffekt

Als positiver Nebeneffekt der Dentcoat-Behandlung kommt es zu einer leichten Zahnaufhellung. Der die Anbindung der Dentcoat-Kristallite erzeugende Sauerstoff führt zu einer sukzessiven, gleichmäßigen Aufhellung der Zähne. Durch die Kristallit-Einlagerung wird die Zahnstruktur auch optisch homogener.

Bei empfindlichen Zähnen wirkt Dentcoat desensibilisierend. Überempfindlichkeiten sind im Normalfall nach einer Behandlung nachhaltig reduziert.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Voraussetzung für die Dentcoat-Behandlung ist eine professionelle Zahnreinigung. Danach erfolgt eine Basisversorgung aller Zahnoberflächen durch 2 Behandlungen innerhalb von 2 Wochen. Im ersten Jahr empfiehlt sich eine Auffrischung (Refresh) nach 6 MonatenIm Verlauf ist die Auffrischung ungefähr alle 12 Monate sinnvoll. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Zahnflächen ausreichend mit Dentcoat versorgt werden und der Zahn gesättigt bleibt.


Wie lange hält die Wirkung von Dentcoat an?

Der Dentcoat- Zahnschutz erreicht nach der Basis- und Auffrischungsbehandlung eine Standzeit von 12 Monaten je nach Zustand und Beschaffenheit der Zähne. Zum Erhalt des Oberflächenschutzes sollten stark abrasive Zahnpflegemittel vermieden und die Auffrischungsintervalle eingehalten werden.

Dentcoat Care Zahnpflege nach der Behandlung

Mit einem speziellen Zahnpulver aus mikrofeiner Zellulose pflegen Sie sanft Ihre Zähne nach der Dentcoat-Behandlung. Dadurch werden Ihre Zähne ganz schonend poliert und nicht aufgeraut. Das glatte Zahngefühl bemerkt man sofort. Das Ergebnis kann man nicht nur fühlen, sondern tatsächlich auch sehen: durch die vorangegangene Verdichtung des Zahnschmelzes und die tägliche Politur mit dem Zahnpulver, bekommen die Zähne einen ganz besonderen Glanz, so wie jede polierte Oberfläche. Für ein optimales Ergebnis wird empfohlen eine Zahnbürste mit weichen Borsten zu verwenden.


multifunktionale Anwendungsgebiete - die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig

Indikationen

  • genereller Zahnschutz als präventives Gesamtkonzept
  • Implantatschutz
  • Desensibilisierung von schmerzempfindlichen Zähnen
  • Unterstützung der Parodontitisbehandlung
  • natürliche sanfte Zahnaufhellung (Softwhitening)
  • Zahnschutz nach Bleaching
  • Zahnschutz während Kieferorthopädischer Behandlung
  • Reduktion von White Spots und starken Verfärbungen
  • Behandlung demineralisierter Schmelzflächen und beginnender Kariesläsionen

Was bewirkt die Dentcoat-Behandlung?

  • Prävention durch Bildung einer spürbar glatten biorepulsiven (bakterienabweisenden) glänzenden Oberfäche
  • Langzeitkariesschutz
  • Plaquereduktion
  • Keimreduktion durch antibakterielle Wirkung
  • Erosionsschutz
  • Entzündungsreduktion
  • Revitalisierung des Zahnschmelzes durch Regeneration und Remineralisation
  • Langzeitschutz vor Neuverfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin

Fazit

Die Behandlung mit Dentcoat ist Teil unseres umfassenden Präventionskonzepts, das mit seinem breiten Anwendungsspektrum die professionelle Zahnreinigung optimal ergänzt und Regeneration, Prävention und ästhetische Revitalisierung optimal vereint.

Dentcoat ist ein innovativer Zahnschutz, der den  Zahnschmelz regeneriert und nachhaltig stärkt, ihn effektiv vor Säureangriffen schützt und Überempfindlichkeiten senkt.

Das Resultat: eine stabile, saubere, spürbar glatte und glänzende Oberfläche.

Zahnplaque wird signifikant reduziert und somit einer der wichtigsten Auslöser von Karies und Parodontitis nachhaltig vermindert.

Unsere Praxis ist als eine der wenigen in Deutschland zertifiziert für die Dentcoat-Behandlung 

Unsere Dentalhygienikerin Cornelia Gauglitz berät Sie umfassend 

 

T  069 - 21087608